19

Die Frage nach der Technik

        stellbarkeit von Zellulose bestellt, die ihrerseits durch den Bedarf 
        an Papier herausgefordert ist, das den Zeitungen und illustrierten 
        Magazinen zugestellt wird. Diese aber stellen die öffentliche 
        Meinung daraufhin, das Gedruckte zu verschlingen, um für eine 
        bestellte Meinungsherrichtung bestellbar zu werden. Doch gerade 
        weil der Mensch ursprünglicherc als die Naturenergien 
        herausgefordert ist, nämlich in das Bestellend, wird er niemals zu einem 
        bloßen Bestand. Indem der Mensch die Technik betreibt, nimmt 
        er am Bestellen als einer Weise des Entbergens teil. Allein, die 
        Unverborgenheit selbst, innerhalb deren sich das Bestellen 
        entfaltet, ist niemals ein menschliches Gemachte, so wenig wie der 
        Bereich, den der Mensch jederzeit schon durchgeht, wenn er als 
        Subjekt sich auf ein Objekt bezieht.
        Wo und wie geschieht das Entbergen, wenn es kein bloßes 
        Gemachte des Menschen ist? Wir brauchen nicht weit zu suchen. 
        Nötig ist nur, unvoreingenommen Jenes zu vernehmen, was den 
        Menschen immer schon in Anspruch genommen hat, und dies so 
        entschieden, daß er nur als der so Angesprochene jeweils Mensch 
        sein kann. Wo immer der Mensch sein Auge und Ohr öffnet, sein 
        Herz aufschließt, sich in das Sinnen und Trachten, Bilden und 
        Werken, Bitten und Danken freigibt, findet er sich überall schon 
        ins Unverborgene gebracht. Dessen Unverborgenheit hat sich 
        schon ereignet, so oft sie den Menschen in die ihm zugemessenen 
        Weisen des Entbergens hervorruft. Wenn der Mensch auf seine 
        Weise innerhalb der Unverborgenheit das Anwesende entbirgt, 
        dann entspricht er nur dem Zuspruch der Unverborgenheit, 
        selbst dort, wo er ihm widerspricht. Wenn also der Mensch 
        forschend, betrachtend der Natur als einem Bezirk seines Vorstellens 
        nachstellt, dann ist er bereits von einer Weise der Entbergung 
        beansprucht, die ihn herausfordert, die Natur als einen Gegenstand 
        der Forschung anzugehen, bis auch der Gegenstand in das 
        Gegenstandlose des Bestandes verschwindet.
		c 1954: heißt? eigentlicher in das Ereignis vereignet!
		d 1954: heißt? metaphysisch gesprochen: in einem ausgezeichneten Geheiß des 
        Seins und den entsprechenden Bezug, vgl. Zur Seinsfrage [in: GA Bd. 9]
GA 7