Dem ganzen Werk »Die Mappe meines Urgroßvaters« hat Adalbert Stifter das Wort eines alten lateinischen Schriftstellers als Leitsprach mitgegeben:


»Dulce est, inter majorum versari habitacula, et veterum dicta factaque recensere memoria. «

EGESIPPUS

Es lautet in der Übersetzimg:
»Liebreich ist es, unter den heimischen Dingen der Vorfahren zu verweilen und der Alten Worte und Werke zu erprüfen im Andenken.«




198

GA 13