12
Erster Teil

ein Volk seine Geschichte hat. Das Geschichtartige der Geschichte des Seins bestimmt sich offenbar daraus und nur daraus, wie Sein geschieht, dies heißt nach dem soeben Dargelegten, aus der Weise, wie Es Sein gibt.

Im Beginn der Entbergung von Sein wird zwar Sein, εἶναι, έόν gedacht, aber nicht das »Es gibt«. Statt dessen sagt Parmenides εστι γάρ εἶναι, »Es ist nämlich Sein«.

Vor Jahren (1947) wurde im »Brief über den Humanismus« zu dem genannten Spruch des Parmenides vermerkt (S. 23) [GA Bd. 9, S. 335]: »Das εστι γάρ εἶναι des Parmenides ist heute noch ungedacht.« Dieser Hinweis möchte einmal anmerken, daß wir dem genannten Spruch »Es ist nämlich Sein« nicht vorschnell eine naheliegende Auslegung unterstellen dürfen, die das in ihm Gedachte unzugänglich macht. Jegliches, von dem wir sagen, es sei, wird dabei als etwas Seiendes vorgestellt. Aber Sein ist nichts Seiendes. Somit kann das im Spruch des Parmenides betonte εστι das Sein, das es nennt, nicht als etwas Seiendes vorstellen. Das betonte εστι besagt zwar, wörtlich übersetzt, »es ist«. Allein die Betonung hört aus dem εστι jenes heraus, was die Griechen damals schon in dem betonten εστι dachten und was wir umschreiben können durch: »Es vermag«. Indes blieb der Sinn dieses Vermögens damals und späterhin ebenso ungedacht wie das »Es«, das Sein vermag. Sein vermögen heißt: Sein ergeben und geben. In dem εστι verbirgt sich das Es gibt.


Im Beginn des abendländischen Denkens wird das Sein gedacht, aber nicht das »Es gibt« als solches. Dieses entzieht sich zugunsten der Gabe, die Es gibt, welche Gabe künftighin ausschließlich als Sein im Hinblick auf das Seiende gedacht und in einen Begriff gebracht wird.

Ein Geben, das nur seine Gabe gibt, sich selbst jedoch dabei zurückhält und entzieht, ein solches Geben nennen wir das Schikken. Nach dem so zu denkenden Sinn von Geben ist Sein, das es gibt, das Geschickte. Dergestalt geschickt bleibt jede seiner Wandlungen. Das Geschichtliche der Geschichte des Seins bestimmt


Martin Heidegger (GA 14) Zur Sache des Denkens

GA 14